Kunst in Praxis – Jutta Brandt-Stracke – Bilderwelten

Vom 30.11 bis zum 8.12.2019 findet in meinem Atelier in Monheim-Baumberg zum 5. Mal die Ausstellung „KUNST IN PRAXIS“ statt. Die ALTE PRAXIS, mein Atelier, verwandelt sich dann wieder in einen lebendigen Ausstellungsort.
Neben meinen eigenen neuen Arbeiten aus diesem Jahr, stellen in diesem Jahr die drei international agierenden KünstlerInnen, Renate Linnemeier, Jutta Brandt-Stracke und Reiner Stracke H., ihre phantasievollen Bilder und Objekte aus.
Titel der Ausstellung, zu der wir herzlich einladen, lautet dieses Mal „Bilderwelten“.

.

Heute möchte ich die Gastkünstlerin Jutta Brandt-Stracke vorstellen…..

Foto Jutta-horz

Die Künstlerin sagt über sich:

Meine Kunst
Meine Kunst ist für mich lebendiger Ausdruck dessen, was ich nicht in Worte fassen kann. Ein Teil meines Lebens findet im Bereich Traum, Unbewusstes und Märchen statt. Dieser Welt möchte ich Ausdruck geben.

Meine Technik
Ich arbeite überwiegend klassisch als Ölmalerie auf Leinwand oder Papier, aber auch gerne mit Acrylfarben, die oft den Grund der Ölmalerei bilden. Darüber hinaus experimentiere ich oft mit Strukturpasten, die ich selbst herstelle und anderen Materialien.

Meine Themen, meine Motive
Mich interessiert hauptsächlich die unsichtbare Welt. Diese ist Ausgangspunkt meiner Arbeiten.

Künstlerisch tätig sein
Ich habe gemalt, seit ich einen Griffel halten kann. Neben meinen Brotarbeiten, die ich gerne gemacht habe, ist mir immer die künstlerische Arbeit wichtig gewesen. Ihr Umfang hing davon ab, was mir an Zeit und Kraft in den Brotarbeiten verblieb. Seit 1996 betreibe ich eigene Ateliers. 2005 machte ich einen klaren Cut und bin seitdem hauptberuflich als selbständige Künstlerin tätig.

Mein Weg zur Kunst
Malend seit meiner frühesten Kindheit, habe ich zunächst trotz intensiver Förderung durch den Kunstmaler Gerhard Wessel einen absolut kunstfremden Beruf erlernt und 35 Jahre ausgeübt und nebenberuflich Kunst gemacht. 2005 habe ich mich selbständig gemacht und beitreibe seitdem als Künstlerin eigene Ateliers und gehe einer intensiven Ausstellungstätigkeit nach. Ich habe stets viele Fortbildungen bei namhaften Künstlern betrieben, 2011 wurde ich beim Dürener Kunstpreisträger Herb Schiffer, der an der Internationalen Kunstakademie Heimbach doziert, Meisterschülerin. Ich intensivere meine Ausstellungstätigkeit seit 2005. 2017 wurde ich Preisträgerin in der Sparte Malerei in der jurierten Winteraustellung des Künstlervereins H6 unter der Jury von Professor Schmaecke, Kunstakademie Düsseldorf

Ein klitzekleiner Einblick in meine Bilderwelt

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Infos zur Ausstellung:

Eröffnung: 30 November 16 bis 20 Uhr

Ausstellung vom 30.11. bis zum 8.12.2019

Öffnungszeiten:
Sa 16 bis 20 Uhr
So 11 bis 18 Uhr
Mi, Do, Fr 16 bis 18 Uhr

Ausstellungsort:
Atelier Anja Hühn – ALTE PRAXIS
Verresberger Strasse 38
40789 Monheim-Baumberg

! EINTRITT FREI !


Ein Gedanke zu “Kunst in Praxis – Jutta Brandt-Stracke – Bilderwelten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s